Downton Abbey: Alles ändert sich

[white_box]Copyright Artikelbild
© Carnival Films 2012, Foto: Joss Barratt – Rob James-Collier, Phyllis Logan, Jim Carter, Siobhan Finneran, Brendan Coyle, Joanne Froggatt, Kevin Doyle, Ed Speleers, Matt Milne, Lesley Nicol, Cara Theobold, Sophie Mcshera[/white_box]
Rezension: Staffel 3

Frühjahr, 1920. Acht Jahre nach dem Untergang der Titanic und zwei Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs muss sich die Crawley Familie neuen Herausforderungen stellen. Der Krieg hatte die Grenzen sozialer Schichten aufgeweicht, was bereits dazu führte, dass sich Lady Sybil Crawley (Jessica Brown Findlay, „Das verlorene Labyrinth“) für die Ehe mit dem ehemaligen Chauffeur Tom Branson (Allen Leech, „Rom“, „Die Tudors“) entschieden hatte – gegen den Willen ihres Vaters. Downton Abbey: Alles ändert sich weiterlesen

Downton Abbey: Der Erste Weltkrieg

[white_box]Copyright Artikelbild
© 2012 Universal Pictures – vlnr: Elizabeth McGovern, Hugh Bonneville, Maggie Smith, Iain Glen, Michelle Dockery[/white_box]
Rezension: Staffel 2

Mit Ausruf des Ersten Weltkriegs, im Sommer 1914, endete die erste Staffel von „Downton Abbey“. Ganze zwei Jahre später, im Sommer 1916, befinden wir uns mitten im Kriegsgeschehen. Für die Familie Crawley und auch für das Personal hat sich vieles verändert. Matthew (Dan Stevens, „Die Schönheitslinie“) kämpft im Schützengraben und reist für einen kurzen Fronturlaub in die Heimat. Für alle ist es eine eher unschöne Überraschung, als sie erfahren, dass er sich in der Zwischenzeit mit Lavinia Swire  (Zoe Boyle, „Sons of Anarchy“), der Tochter eines Anwalts, verlobt hatte. Als Lady Mary (Michelle Dockery, „Red Riding“) davon erfährt, versucht sie Haltung zu wahren und hat selbst Pläne, den Zeitungsmogul Sir Richard Carlisle (Iain Glen, „Game of Thrones“) zu heiraten. Downton Abbey: Der Erste Weltkrieg weiterlesen

Downton Abbey: Adel verpflichtet

[white_box]Copyright Artikelbild
© 2011 Universal Pictures – vlnr: Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Michelle Dockery, Laura Carmichael, Jessica Brown Findlay, Penelope Wilton[/white_box]
Rezension: Staffel 1

Beginnend mit dem Untergang der Titanic im April 1912 bis zum Ausbruch des ersten Weltkriegs im Sommer 1914 erzählt die erste Staffel von „Downton Abbey“ die Geschichte der Familie Crawley. Robert Crawley, Earl of Grantham (Hugh Bonneville, „From Time to Time“, „Wenn Jane Austen wüsste“) liebt das Familienanwesen Downton Abbey und sähe es nur ungern im Besitz angeheirateter Erbfolger. Als beim Untergang der Titanic die schon festgelegten Nachfolger James Crawley  – ein Cousin von Robert – und dessen Sohn Patrick ums Leben kommen, ist guter Rat teuer. Downton Abbey: Adel verpflichtet weiterlesen