Shetland: Mord? Aye!

Rezension: Staffel 1 und 2 und 3

Wie schon des Öfteren erwähnt, sind die Briten gefühlte Weltmeister darin, Kriminalromane in Fernsehserien zu verfilmen, die über Jahre und etliche Staffeln hinweg zu Publikumslieblingen werden. Man denke an INSPECTOR BARNABY, INSPEKTOR MORSE und LEWIS, HAUTNAH – DIE METHODE HILL, INSPECTOR BANKS, GEORGE GENTLY – DER UNBESTECHLICHE oder INSPECTOR LYNLEY. Shetland: Mord? Aye! weiterlesen

Grantchester: Was zum Henker…

Rezension: Staffel 1

Damit etwaige Missverständnisse gleich ausgeräumt werden, der Titel der Rezension bezieht sich nicht auf ein voreiliges Fazit. Im Gegenteil. In GRANTCHESTER befinden wir uns nicht nur im entzückend-pittoresken Dorf nahe Cambridge, sondern fernsehserientechnisch auch in bester, irgendwie bekannter Gesellschaft. Grantchester: Was zum Henker… weiterlesen

Endeavour: Der junge Inspektor Morse

Rezension: Staffel 1 und 2

Krimiautor Colin Dexter erfand INSPECTOR MORSE. Seine Romanreihe war so erfolgreich, dass man sie Ende der 1980er Jahre für das Fernsehen adaptierte. Die gleichnamige TV Serie brachte es auf beachtliche dreiunddreißig Episoden in Spielfilmlänge. Im Jahr 2000 hatte Schauspieler John Thaw (der leider zwei Jahre darauf verstarb) als Chief Inspector Morse dann seinen letzten Auftritt. Endeavour: Der junge Inspektor Morse weiterlesen

Poldark: Die Geschichte einer Heimkehr

Rezension: Staffel 1

Der britische Schriftsteller Winston Graham begann seine insgesamt zwölf Bücher umfassende Romanreihe um seinen Protagonisten Ross Poldark, als er selbst gerade aus dem zweiten Weltkrieg zurückkehrte. Er versetzte seinen Helden in die Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Poldark: Die Geschichte einer Heimkehr weiterlesen