Mad Dogs: Wir landen alle in der Hölle

[white_box]Copyright Artikelbild
© 2012 Left Bank Pictures/Sky 1, Foto: Des Willie – vlnr. Marc Warren, Philip Glenister, David Warner, Max Beesley, John Simm[/white_box]
Rezension: Staffel 2

Schlimmer geht immer. Gerade noch musste Quinn (Philip Glenister, „Ashes to Ashes“) eine korrupte Polizistin (María Botto) in Notwehr erschießen, da bleibt auch seinen drei Kumpels Rick, Baxter und Woody keine andere Möglichkeit, als einen gewissen Dominic (Tim Woodward, „Murder City“) außer Gefecht zu setzen.

Ihre Midlife-Crisis zu pflegen, hatten sich die Mitvierziger irgendwie anders vorgestellt. Vier Tage zuvor war alles noch in Ordnung. Doch der Finka-Aufenthalt war leider nur solange spaßig, bis ihr Gastgeber und Freund Alvo (Ben Chaplin, „Die Tore der Welt“) getötet wurde und man mit absurden Aktionen versuchte, dessen Leiche zu verstecken. Mad Dogs: Wir landen alle in der Hölle weiterlesen