Parade’s End: Im Krieg und in der Liebe…

[white_box]Copyright Artikelbild
© Mammoth Screen Limited 2012, Foto: Nick Briggs – Adelaide Clemens, Benedict Cumberbatch[/white_box]
Rezension: Miniserie

… ist alles erlaubt, erklärte einst Napoleon Bonaparte. Christopher Tietjens (Benedict Cumberbatch, „Sherlock“), der Protagonist von „Parade’s End“, würde dieser Rechtfertigung für unehrenhaftes Verhalten vehement widersprechen. Er scheint wortwörtlich der letzte Gentleman zu sein. Ein prinzipientreuer, durch und durch moralischer Mann, der selbst dann das Richtige tut, wenn es seinem persönlichen Glück im Wege steht. Und das zu Beginn des 20. Jahrhunderts – in einer Zeit, in der es aufgrund gravierender gesellschaftspolitischer Veränderungen auch zum Verfall althergebrachter Moralvorstellungen kommt. Parade’s End: Im Krieg und in der Liebe… weiterlesen