Monate: Oktober 2013

Accused

Accused: Von Schuld und Sühne

Rezension: Staffel 1 – Anthologie-Serien sind im britischen Fernsehen keine Seltenheit und haben einen ganz eigenen Reiz. So können mehrere Autoren ihre Visionen zu einem übergeordneten Thema verwirklichen. Für die Zuschauer bieten sich so verschiedene Herangehensweisen und – wenn man so will – ein Plus an Kreativität. Auch die erste Staffel von „Accused“ bietet sechs Geschichten mit sechs Schicksalen.