Hit & Miss: Vater, Mutter, Killer

[white_box]Copyright Artikelbild
© Abbott Vision 2012 – vlnr.: Jonas Armstrong, Vincent Regan, Peter Wight, Chloë Sevigny, Reece Noi, Jorden Bennie, Karla Crome, Roma Christensen[/white_box]
Rezension: Miniserie

Als Mia (Chloë Sevigny, „Big Love“, „American Horror Story“) erfährt, dass sie ein Kind hat, ist sie zutiefst erschüttert. Und das will schon etwas heißen. Schließlich verdient sie ihr Geld mit dem Töten von Menschen. Ihr Auftraggeber Eddie (Peter Wight, „Case Sensitive“, „The Paradise“) nennt sie eine Maschine. Diese Einschätzung kommt nicht von ungefähr. Mia funktioniert wie ein Uhrwerk. Was sie von anderen Profikillern unterscheidet, ist der Umstand, dass sie als Mann geboren wurde und sich immer noch in der körperlichen Wandlung zur Frau befindet. Fitness, Kampfsport, gesundes Essen und das Einnehmen von Hormonen regeln ihren Tagesablauf, bevor und auch nachdem sie einen Auftrag erledigt hat. Doch die Tatsache, dass sie nun Vater eines elfjährigen Jungen ist, stellt ihre bisherige Welt vollkommen auf den Kopf. Hit & Miss: Vater, Mutter, Killer weiterlesen