Death in Paradise: Ein moderner Poirot

[white_box]Copyright Artikelbild
© 2011 BBC, Edel:Motion – vlnr: Danny John-Jules, Ben Miller, Sara Martins, Gary Carr[/white_box]
Rezension: Staffel 1

So manch einer würde seine eigene Mutter verkaufen, käme er dafür in den Genuss, auf einer Karibischen Insel arbeiten zu dürfen. Für Detective Inspector Richard Poole (Ben Miller, „Primeval“) ist es ein Übel, das überlebt werden muss. Als er den Mord an seinem Vorgänger DI Charlie Hulme (Hugo Speer, „McCallum“) aufklären soll, glaubt er noch, er könne nach getaner Arbeit wieder ins geliebte England zurückkehren – zu Regenwetter, klirrender Kälte und der gepflegten Tasse Tee. Doch seine Londoner Vorgesetzten versetzen ihn gleich längerfristig zur Honoré Police Station nach Saint-Marie. Sein neuer Boss, Commissioner Selwyn Patterson (Don Warrington, „Späte Jungs“), nennt es „eine sinnvolle Umverteilung von Ressourcen“. Death in Paradise: Ein moderner Poirot weiterlesen

Neverland: Wenn Elfen helfen

[white_box]Copyright Artikelbild
© Concorde Home Entertainment 2011, „Neverland“ – Charlie Rowe[/white_box]
Rezension: TV Mehrteiler

Wie wurde aus Peter Pan der Junge, der nie erwachsen werden wollte? Seit der in Schottland geborene Sir James Matthew Barrie die Geschichte um Peter und die verlorenen Jungs erfand und zunächst als Bühnenstück aufführen ließ, bevor er sie 1911 für sein Buch „Peter Pan“ („Peter and Wendy“) adaptierte, wurde sie unzählige Male in Musicals, Büchern, Filmen und Theaterstücken interpretiert. So stellte man sich 1991 in dem amerikanischen, starbesetzten Kinofilm „Hook“ von Regisseur Steven Spielberg die Frage, was wäre, wenn Peter doch irgendwann erwachsen geworden wäre und sich nun an die Erlebnisse seiner Kindheit erinnern muss. Neverland: Wenn Elfen helfen weiterlesen

Robin Hood: Der Wald ruft, Teil 2

[white_box]Copyright Artikelbild
© Tiger Aspect Productions, BBC 2006 – Jonas Armstrong[/white_box]
Rezension: Staffel 1, Teil 2

Im Jahr 2006 begann die BBC mit der Produktion einer Neuauflage von „Robin Hood“, der Legende des wohl ältesten und größten klassischen Pophelden Englands (sorry, Mr. Sherlock Holmes, aber der Kampf um Nottingham reicht einfach weiter zurück). Für die alte Geschichte in modernisiertem Gewand engagierte man die Produzenten Dominic Minghella und Foz Allan, welche in 13 Episoden einer ersten Staffel aufregende aber familientaugliche Abenteuer im Mittelalter Englands erzählen sollten; popkulturelle Referenzen und Metaphern auf aktuelles politisches Geschehen inklusive. Robin Hood: Der Wald ruft, Teil 2 weiterlesen