Monate: Juni 2012

True Love (2012)

Seine bisherigen Soloarbeiten – sechs TV Filme und ein Kinofilm – erledigte Dominic Savage in Personalunion. Auch für seine erste TV Serie „True Love“ lieferte er die Drehbücher und übernahm die Regiearbeit. In fünf zirka dreißigminütigen Episoden behandelt Savage das Thema der wahren Liebe und lässt seinen Schauspielern – u.a. David Tennant, Billie Piper und David Morrissey – viel Raum für Improvisationen.

Robin Hood

Robin Hood: Der Wald ruft, Teil 1

Rezension: Staffel 1, Teil 1 – Wenn Sherlock Holmes Englands berühmtester Detektiv ist und James Bond der berühmteste Spion, dann ist Robin Hood mit Sicherheit der berühmteste Waldbewohner der Insel. Die Legende vom Geächteten, der in Abwesenheit des Königs gegen die machtgierige Obrigkeit aufbegehrt, den Reichen nimmt und den leidenden Armen gibt, reicht in Form noch ganz anders lautender Balladen bis ins Spätmittelalter zurück, was Robin Hood zum mutmaßlich ältesten Pop-Helden überhaupt macht.

Outcasts

Outcasts: Von Abschied und Hoffnung

Rezension: Staffel 1 – Die britische Serie „Outcasts“ – eine Mixtur aus Postapokalypse, Science Fiction, Drama und Abenteuer – erzählt vom Ende der Erde und vom Beginn einer neuen, menschlichen Zivilisation auf einem anderen Planeten. Diesen hatte man fünf Lichtjahre entfernt entdeckt und gab ihm den Namen Carpathia, der auf das gleichnamige Schiff zurückzuführen ist, welches beim Untergang der Titanic als erstes eintraf, um Überlebende zu bergen.